Statuten

Der „Appenzellische Hilfsverein für Psychischkranke“ wurde 1877 als „Appenzellischer Verein zur Unterstützung armer Geisteskranker“ gegründet. Er hiess lange Zeit „Appenzellischer Hülfsverein für Geisteskranke, Trinker und Epileptische“ und zuletzt „Appenzell-Ausserrhodischer Hilfsverein für Gemütskranke und Alkoholgefährdete“. Der Verein hat 1983 seine Tätigkeit auf Appenzell Innerrhoden ausgedehnt. Er steht unter dem Patronat der Appenzellischen Gemeinnützigen Gesellschaft (AGG).